Dateien zu meinem Buch
Willkommen > Z80 Board Recycled

Z80 Board Recycled


Im Juli 2013 bekam ich 5 Z80 Boards aus ausgeschlachteten Geräten.
Ich dachte mir, evtl. kann man die auch analog dem minimalen Z80 System umbauen, bzw. aehnlich verwenden.

Die Boards haben:
  • Z80 Cmos CPU TMPZ84C00AP-6
  • Z80 Cmos SIO TMPZ84C40AP-6
  • 27C256 Eprom in Fassung
  • 6116 Sram (2kx8)
  • 6 MHz Quarzoszillator (Systemtakt)
  • 2,4576 MHz Quarz für SIO
  • 74HC14
  • 74HC74
  • 74HC32
  • SN75176BP
  • TL7705ACP

Siehe Bild:

Bei einem 27C256 = 32k Eprom dachte ich mir, das die Adressaufteilung Rom/Ram evtl. aehnlich meinem Mini Z80 System sein könnte und an A15 festgemacht wird. Und genau so war es auch.

A15 geht an Pin4 des 7432. /MREQ an Pin5. Pin6 geht an Eprom /CE
A15 geht über 7414 Inverter an Pin1 7432. /MREQ an Pin2 des 7432. Pin3 and /CS des 6116 SRam's. Das 2k Ram wird halt 16x gespiegelt im 32k Adressbereich.

Siehe Skizze:

Ich habe dann mal den Ramtest meines Mini Z80 etwas umgebaut, sodas
ebenfalls bei einem Ramfehler /HALT angesprungen wird und ansonsten durch out (n),a das /IORQ Signal 'belebt' wird.

        cpu z80 
	org 0
init:	ld d,9		;count runs 9..0 loop	
ld 	a,d        
	out (0),a
start:	ld hl,08000h	;mem start
ramtst:	ld a,55h	
	ld (hl),a        
	ld a,(hl)        
	cp 55h        
	jp nz,fail        
	out (1),a	;show some heartbeat at IORQ        
	ld a,0aah        
	ld (hl),a        
	ld a,(hl)        
	cp 0aah        
	jp nz,fail        
	out (1),a	;show some heartbeat at IORQ        
	inc hl		;mem end ffffh -> 0        
	ld a,h        
	cp 0        
	jp nz,ramtst        
	ld a,l        
	cp 0        
	jp nz,ramtst	
	dec d	
	jp z,init        
	jp start
fail:   halt        
	end

Power = gruene LED
/IORQ = gelbe LED
/HALT = rote LED

Nach anlegen der Versorgungsspannung leuchtet die gruene LED ;-)
Die gelbe leuchtet schwach (viele kurze IO Impulse).
Wenn man nun die Datenleitungen des SRam's etwas durcheinander bringt (2 Beine kurzschliessen), geht die rote LED an (=/HALT) und die gelbe ist aus.

Hieraus kann man direkt einen 6116 Ram und einen Z80 Tester bauen, indem
man beide Bausteine sockelt. Den SIO kann man entfernen und sockeln, um dort z.B Signale abzugreifen.

Auch die Erweiterung um ein 8-bit Latch (74374) und 7-Segment Anzeige, um z.B Nachrichten auszugeben sollte relativ einfach möglich sein.