Mac Floppyemu

Link:  http://www.bigmessowires.com/category/macintosh-floppy-emu/

Man war das ein Akt! Aber doch endlich habe ich einen funktionierenden Mac Foppy Emulator. Zuerst über das Mikrocontroller Forum Platinen geordert. AVR+CPLD von Reichelt. Nokia LCD aus China. Kleinteile hier und dort..
Dann waren die LCD falsch! Falscher Pinout - obwohl Bild in Auktion richtig war.
Dann aufgegeben und alle Teile verkauft - bis auf 1 Platine.
September dann ein neuer Anlauf. Wieder Teile bestellt. LCD wieder falsch trotz vorheriger Nachfrage (Türkischer Händler in DE verkauft CN Teile). Woanders bestellt  - diesmal ok.
Teil 1 - aufgebaut bis zum AVR. Fuses Einstellungen zusammengesucht. Geflascht. Ging. Danach nicht mehr. Nachmessen.. Quarz hatte Kurzschluss!?
HC49-U Quarz zur Not genommen. Geht damit.
Teil 2 - LCD temp. dran gehangen. Nur dunkler Bidschirm. Nachfrage beim Entwickler. Ggf. Kontrast zu hoch. AVR muss neu geflasht werden. AVR Studio 4 ging nicht. AVR Studio gab Installationfehler? Erstmal Hex Datei per Mail bekommen. Geflasht. Geht! (Später AVR Studio 5 installiert und läuft).
Teil 3 - CPLD muss über AVR geflasht werden. Error 3. Nachfrage bei Entwickler??
Nachgelötet. Nochmal.. HURRA!! Läuft.
0805 SMD ist bei den winzigen Lötpads nichts für Anfänger!!

Bild des aufgebauten Systems:

Bildschirmmeldung des gebooteten Systems 6.0.8:

ZIP Archive mit SD Files (FAT32) inkl. AVR Firmware und Eagle Dateien:
(Source siehe Link oben)
femu.zip